Energie sparen durch Wärmetauscher und neues Ventilationskonzept


Aus „Betrieb der Zukunft DGS 14/2013

 

Durch den konsequenten Einsatz unseres Luft-Luft-Wärmetauschers in Geflügelmastanlagen ist eine erhebliche Einsparung von Primärenergie möglich. Zusätzlich ermöglicht unser neues Ventilationskonzept weitere Energieeinsparungen von bis zu 50 %.

 

 

Die LAE LUFT- LUFT-WÄRMETAUSCHER laufen seit drei Jahren bei unseren Kunden. Die prognostizierten Energieeinsparungen konnten zuverlässig erreicht werden. Die posi­tiven Erfolge bei der Luftqualität und Einstreubeschaf­fenheit aufgrund der Steuerungstechniken haben die Einsatzbreite erheblich vergrößert. Die Tiergesundheit und das Wohlbefinden wurden mit unseren Lüftungs­konzepten konsequent verbessert. Positiv werden auch die einfache Integration des Wärmetauschers und seine Handhabung in der gesamten Lüftungssteuerung bewertet. Es ist nicht erforderlich, tägliche Luftmengen oder die Luftleistungen anzupassen. Die automatische Reinigung der Wärmetauscherflächen im staubbelasteten Abluftstrom ermöglicht es, die hohe Tauscherleistung über den gesamten Mastdurchgang aufrecht zu erhalten. Die Leistungsdaten unseres Wärmetauschers sind durch einen aktuellen DLG-­Signum-­Test von unabhängiger Stelle bestätigt worden. Gerne bieten wir Ihnen ein in­ dividuelles Finanzierungsmodell für den Einsatz eines LAE Luft­Luft­Wärmetauschers für Ihren Standort an.

 

 

ALLE LÜFTUNGESANLAGEN

der Firma LAE Anlagenbau GmbH werden auf Basis des energiesparenden Steuerungskonzeptes Multistep ausgerüstet. Im Vergleich zu einer Stan­dard­Lüftungsanlage können wir somit bis zu 50% der erforderlichen elektrischen Energie für die Lüftung ein­ sparen, ohne Beeinträchtigungen der Stallluftqualität und der Lüftungsbedingungen für die Tiere. Dabei wird die erforderliche Minimumlüftung über die exakt für das System aus Kamin, Stellklappe und Abluftventilator ermittelten Kennlinien präzise gesteuert. Diese wichtigen Daten ermöglichen es, die Abluftleistung unter wechseln­ den Windsituationen genau zu kontrollieren. Als neueste Entwicklung setzen wir jetzt die DA600 LPC (Low Power Consumption) ­Ventilatoren in unseren Anlagen ein. In der Kombination mit den DA600 Abluftkaminen ist diese Spezialentwicklung nochmals deutlich ökonomischer. Somit erzielen wir bei unseren modernen Anlagen für die Geflügelstalllüftung deutliche Einsparungen an elek­trischer wie auch Heizenergie. Mehrere Stallneubauten sind in der Abwicklung.

Aktuelles

Iran food & bev tec 2019

German Pavilion at Iran food & bev tec 2019 18.06.-21.06.2019 International Food, Beverage and Packaging Technology Fair http://www.iranfoodbevtec.german-pavilion.com

Weiterlesen....
Vom BMEL 2018 ausgezeichneter Stallumbau

Landwirt Rieken betreibt einen konventionellen Haupterwerbsbetrieb. Ihm gelang ein beispielhafter Umbau zweier ehemaliger Schweinemastställe im Außenbereich (Alleinlage) zu Volierenställen nach Tierschutzstandards der Premiumstufe (Freiland (4 m²/Henne)) für 15.950 Legehennen zur...

Weiterlesen....