LAE-Einzelantrieb (Kette) mit Keilriemen


Der LAE Einzelantrieb ist für den Antrieb von Kettenfütterungen konzipiert. Durch verschiedene Getriebe- und Motorkombinationen sind nahezu alle gewünschten Kettengeschwindigkeiten lieferbar. Die Übersetzung erfolgt durch einen robusten Keilriemenantrieb. Diese Konstruktion verhindert einen Getriebe- oder Motorschaden durch festklemmende Förderketten. Zusätzlich schützt ein Scherstift die Futterkette und das Antriebssystem vor Überlastung. Das Stahlguss Antriebsrad ist leicht von seinem Mitnehmer demontierbar und kann für beide Laufrichtungen genutzt werden. Die kompakte Einheit steht auf Edelstahlfüßen ist stufenlos höhenverstellbar.

Zum Produktflyer

Aktuelles

Vom BMEL 2018 ausgezeichneter Stallumbau

Landwirt Rieken betreibt einen konventionellen Haupterwerbsbetrieb. Ihm gelang ein beispielhafter Umbau zweier ehemaliger Schweinemastställe im Außenbereich (Alleinlage) zu Volierenställen nach Tierschutzstandards der Premiumstufe (Freiland (4 m²/Henne)) für 15.950 Legehennen zur...

Weiterlesen....
Neue Geflügelhäuser

Sechs neue Geflügelhäuser für die Broiler-Aufzucht wurden in Ostdeutschland im August 2017 von LAE erfolgreich schlüsselfertig in Betrieb genommen. Die gelieferte Einrichtung von LAE entspricht der neuesten Technik, wie zum...

Weiterlesen....